Kochwochenenden

07. April 2017 - Italienisches Flair zieht in Leipzig ein

Anfang April sind wir mit den Kindern und Jugendlichen der "Brücke Leipzig" kulinarisch nach Italien gereist. Dazu haben wir haben mit ihnen einen Pizzateig aus Mehl und weiteren Zutaten selbst geknetet, die Tomatensoße angerührt und die frischen Zutaten für den Belag fleißig geschnitten. Die vielen Bleche konnten die Kinder nach Lust und Laune belegen und je mehr Käse desto besser - da waren sich alle einig.

Zum Nachtisch gab es eine fruchtige Variante des Tiramisu. Dafür erhitzten wir Bio-Orangen und Himbeermarmelade in einem Topf und haben die Masse auf den Löffelbiskuit gegeben. Das Ganze wurde anschließend mit einer Creme aus Mascarpone-Quark bedeckt und auch das Naschen kam nicht zu kurz. Nachdem das Ganze eine Stunde im Kühlschrank ruhen durfte, streuten wir eine ordentliche Portion Kakaopulver darüber. Das war vielleicht lecker.

Mit strahlenden Gesichtern und vollem Bauch gingen unsere fleißigen kleinen Helfer mit ihren Rezepten nach Hause. Wir danken den Mitarbeitern der Brücke Leipzig sowie den Kindern und Jugendlichen für den erlebnisreichen und lustigen Nachmittag. Wir kommen ganz bald wieder.