Kochwochenenden

29. Juli 2017 - Picknick mit einem Flamingo

Passend zur Sommerzeit wurde am 29. Juli 2017 mit den Kindern der Heilsarmee neben dem gemeinsamen Kochen auch ein gemeinsames Picknick mit Bootsfahrt auf dem Schlossteich zelebriert. So kamen um 11 Uhr schon die ersten Kindern in die Küche gelaufen und halfen fleißig beim Schälen und Schneiden des Gemüses für den leckeren Kartoffelsalat. Dabei wurden lebhafte Ferienerlebnisse ausgetauscht. Im Nebenraum kreierte sich derweil ein weiterer "kunstvoller Prozess": das Schneiden des frischen Bioobstes und das Gestalten der Obstspieße. Die Kleinen erschufen hier echte Kunstwerke aus Obst.

Nachdem alle Leckereien verpackt waren, ging es mit Decke und Picknickkorb gemeinsam zum Schlossteich. Dort angekommen, konnten die Decken nicht schnell genug ausgebreitet und das Essen angerichtet werden. Nach einem gemeinsamen Tischgebet war die Freude beim gemeinsamen Schlemmen der Köstlichkeiten groß.

Nachdem alle satt waren, rannten die ersten Kinder ungeduldig zum Bootssteg, um die Auswahl der Boote festzulegen. Dies gestaltete sich im ersten Moment etwas schwierig, da keiner auf die Fahrt auf einem "Flamingo-Boot" verzichten wollte. Da dieses beliebte Tretboot jedoch nur zwei Sitzplätze hatte, "verlor" es gegen die anderen Tretboote mit jeweils vier Sitzplätzen. Aber dann konnte es endlich losgehen. Die Nichtschwimmer bekamen Schwimmwesten angezogen und die Boote füllten sich in Sekunden mit den kleinen Matrosen. Es wurden kleinere Wettrennen auf dem Wasser veranstaltet und es dauerte nicht lang, da ließ bei dem ein oder anderen auch die Beinkraft durch das Treten nach. Nach einer ausgiebigen Erkundungstour schienen die Kleinen noch einmal hungrig zu werden und so wurden die Überbleibsel vom Picknick sowie Haferkekse gemeinsam gegessen.

Die Kinder freuten sich sehr über diesen erlebnisreichen Ausflug und bedanken sich herzlich bei den Helfern. Wir von tellerlein deck dich sagen auch ein Dankeschön an alle Beteiligten!