10. Oktober 2015 – Das große Krankenhaus der Plüschtiere öffnet erneut

//10. Oktober 2015 – Das große Krankenhaus der Plüschtiere öffnet erneut

10. Oktober 2015 – Das große Krankenhaus der Plüschtiere öffnet erneut



Im Vita-Center hieß am 10. Oktober wieder: „Der Nächste bitte“. In der Teddybärklinik wurden die kuscheligen Begleiter der Kinder in einer ersten Station der Aufnahme untersucht und anschließend konnte mit Stethoskop, Waage und Fieberthermometer die Diagnose gestellt werden. Bei größeren Unfällen gaben die Kinder in der Regel sehr genau Auskunft zum „Unfallhergang“.

Während die Kuscheltiere von unseren Fachärzten für Teddybärchirurgie geheilt wurden, assistierten die Kinder im Teddy-OP den Ärzten des Klinikums Chemnitz bei einer Notoperation. Patient Teddybär Oskar hatte zuvor so großen Appetit, dass er eine große Menge an Gummibärchen mitsamt der Verpackung verspeiste. Nachdem alle das Röntgenbild des Bären bestaunten, halfen die Kinder beim Desinfizieren der Wunde und dem Entfernen der Gummibärchen, sodass er schnell wieder gesund war. Mit ihren Kitteln, Hauben und Mundschutz waren die kleinen Assistenzärzte dabei kaum von echten Ärzten zu unterscheiden.

Im Anschluss zeigte das DRK den Kindern, wie man Verbände anlegt und es wurde gemeinsam geübt, wie man ein Pflaster richtig klebt. Die Zahnärzte des mimamo e.V. haben ihr Wissen zum Thema Zähneputzen erfragt und am großen Gebiss wurde die richtige Putztechnik KAI anschaulich trainiert. Außerdem hatte jeder die Möglichkeit sein eigenes Milchzahndöschen zu basteln.

Mit dem Rezept aus der Entlassung hat sich jedes Kind schließlich eine Überraschung in der Apotheke im Vita-Center abgeholt. Gemeinsam mit ihren Eltern erforschten sie außerdem in der „Straße der Sinne“ die Fülle der einheimischen Obst- und Gemüsesorten. Durch Ertasten, Hören, Riechen, Schmecken und Erkennen lernten auch die Kleinsten die Vielfalt kennen und konnten sich am Ende Früchte aus einer Obstkiste von Edeka Görner aussuchen.

Wir danken dem Vita-Center für die großzügige finanzielle Unterstützung sowie die Bereitstellung der Räumlichkeiten, der Apotheke im Vita-Center für die finanzielle Unterstützung, der Edeka Görner für die kostenfreie Bereitstellung von Lebensmitteln sowie allen ehrenamtlichen und freiwilligen Helfern des mimamo e.V., des Deutschen Roten Kreuz, der Medizinischen Berufsfachschule des Klinikums Chemnitz und unseren Mitgliedern von tellerlein deck dich. Herzlichen Dank an alle, die mit solcher Leidenschaft und Begeisterung bei der diesjährigen Teddybärklinik dabei waren.

Von |2018-06-12T22:54:48+00:00Oktober 10th, 2015|Teddybärklinik|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar