Wandel in Zeiten von Corona

Seit dem Zukunftsworkshop 2020 im März ist einige Zeit ins Land verstrichen. Die Corona-Pandemie hat weiter das alltägliche Leben im Griff und sorgt für viel Durcheinander. Pläne, die geschmiedet wurden, konnten nicht umgesetzt werden und mussten wie so vieles dieses Jahr verworfen werden. Davon waren auch wir betroffen. So musste unsere diesjährige Teddybärklinik ersatzlos gestrichen

Alles neu macht der Mai

Die derzeitige Situation hat leider vieles auf den Kopf gestellt. Das bisherige Leben, so wie wir es kennen, ist aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Dennoch wollten wir nicht untätig sein und haben deshalb die Zeit genutzt und ein wenig renoviert. Das Ergebnis könnt ihr nun hier sehen. Dürfen wir vorstellen? Unsere neue Website! Die neue

8. Juni 2016 – Fairplay

Zum elften Mal haben Kinder und Jugendliche am 8. Juni 2016 im Rahmen der 23. Kinder- und Jugendsportspiele auf dem Sportplatz an der Martinstraße ihre Kräfte im Street-Soccer gemessen. Für das leibliche Wohl und eine Erfrischung in den Spielpausen sorgte tellerlein deck dich durch einen frischen bunten Obstkorb. Vier

21. Juni 2014 – Ein Ausflug ins Deutsche SPIELEmuseum Chemnitz

Zusammen mit der Heilsarmee Chemnitz waren wir am 24. November 2013 im ZEISS Planetarium und Sternwarte Schneeberg zu "Münchhausens Weltraumreise". Die Kinder „schlüpften“ dazu symbolisch in die Raumfahrtanzüge am Eingangsbereich des Planetariums. Mit einem Schnappschuss wurde dieser besondere Moment festgehalten. Die “kleinen Raumfahrer“ waren nun bereit und begaben sich mit „Münchhausen“ auf

Dezember 2011 – tellerlein deck dich beim Jubiläum des Wirtschaftsjournals

Im Rahmen des tellerlein deck dich–Adventskalenders bot sich uns außerdem die einmalige Gelegenheit, auf der Festveranstaltung des Wirtschaftsjournals zu seinem 20-jährigen Firmenjubiläum eine kleine Tellerauktion durchzuführen. Zunächst stellten wir tellerlein deck dich den dort anwesenden Unternehmern und Ehrengästen vor und konnten somit auf den Verein und unser Anliegen aufmerksam machen. Danach wurden als besonderer Programmpunkt

Nach oben